Datenschutzerklärung

Bei jedem Zugriff einer Nutzerin/eines Nutzers auf das Internetangebot der Sozialerhebung und bei jedem Abruf einer Datei werden einzelne Daten über diesen Vorgang vorübergehend in verschiedenen Protokolldateien in unterschiedlichem Umfang gespeichert und verarbeitet. Insgesamt werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit
  • IP-Adresse (wird für Auswertungen durch Piwik anonymisiert)
  • aktuell abgerufenes Dokument
  • gegebenenfalls vorheriges abgerufenes Dokument
  • übertragene Datenmenge
  • HTTP Status Code

Die Daten werden für statistische Zwecke und zum Schutz der technischen Infrastruktur für einen begrenzten Zeitraum gespeichert und anschließend gelöscht. Zwar könnte in Einzelfällen durch Zusammenführung der verschiedenen Protokolldateien ein Personenbezug hergestellt werden, eine solche Zusammenführung findet aber nicht statt, es sei denn, es liegen tatsächliche Anhaltspunkte für eine Störung des ordnungsgemäßen Betriebs oder für eine missbräuchliche Nutzung vor. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Die Verwendung von Cookies beschränkt sich auf statistische Auswertungen bzw. bei Befragungsseiten auf die Unterscheidung der einzelnen Nutzer und dient nicht ihrer Identifikation.